Samstag, 30. Juni 2012

Solarfärbung

......oder mit Blüten und Pflanzen färben im Gurkenglas

zwei bis drei Wochen in der Sonne stehen lassen und fertig ist das Sockenwollunikat:)



Die Idee habe ich von hier
ich probiere ja immer gerne Kreatives und so habe ich gesammelt und geschichtet


links im Glas: Karottenschnipsel, Rote Beete und Eichenblätter

mittleres Glas: Zwiebelschalen rot und gelb, schwarze Johannisbeeren und Goldrute

rechtes Glas: Johanniskraut, Rosenblüten und Kastanienblätter


Jetzt bin ich gespannt wie die Wollstränge nach der Färbung aussehen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen