vom Kopf zur Hand

Blog über meine kreative Seite

Mittwoch, 1. Mai 2019

Tunika mit bewährten Schnitt

Einer meiner Lieblingsschnitte ist der Butterick B5954


das Foto ist sehr "bescheiden" aber ich habe nur das Eine und die Tunika ist in der Wäsche :)


Dann gab´s noch große Beutel........

Die Charly Bag geistert ja immer mal wieder durch die Blogs und ich wollte sie unbedingt einmal ausprobieren.


ich habe mich für die Variante mit Gurtband entschieden. Gesehen hier


 und unteren teil aus Softshell mit Boden genäht.


Die "Luxusvariante" ......


.....mit zwei Innentaschen


Fast den gleichen Schnitt habe ich schon einmal genäht.
Super praktisch zum Einkaufen.


Bequeme Hose für Groß und Klein



Die Hose RAS von Nähfrosch habe ich schon mehrmals genäht



mit nur einer Naht fix fertig, sitzt prima und ist Freizeit-tauglich



Hand- und Körperbutter in verschiedenen Größen


mal wieder ein bißchen gemixt :)


kleine Ostersäckchen




Diese süßen Beutel habe ich hier gesehen und musste sie unbedingt für meine Lieben nähen.


Donnerstag, 17. Januar 2019

dann gab es noch Armstulpen


Gestrickt hat Karl Gustav mehrere Paare. Immer aus Lace Garn, schön dünn und trotzdem warm. Ideal zu Shirts. Einige verschenkt und leider vergessen zu fotografieren.

es wurde auch noch genäht

 Für Matilda ein Tunikakleidchen, ohne und mit Shirt tragbar. Nicht nur für die Winterzeit. Man muss ja flexibel sein :) und ich finde, es ist durchaus aus Sommer tauglich. Immerhin sind die Bündchen im frischen Grün.


Und damit das Puppenkind nicht nur immer im Schlafanzug rumliegen muss hat es auch noch eine Grundausstattung bekommen.

 

Beinstulpen oder Sockenverlängerer


Karl Gustav ist ein fleißiges Kerlchen und unterstützt mich bei meinen Ideen.
Ich stricke überhaupt nicht gerne Kniestrümpfe, liebe sie aber in der kalten Jahreszeit.
Also war meine logische Idee :) externe "Sockenverlängerung" universell
einsetzbar.


Praktisch daran ist, dass ich mich nicht mit lästigen, öden Strickstücken beschäftigen muss, sonder Karl-Gustav das super selbstständig für mich erledigt. Dieser Elektroschlitten für meine alte Brotherstrickmaschine ist einfach der Hit.


  
Hier noch drei Tragefotos von unterschiedlichen Modellen 


für mich und Weihnachtsgeschenke über die sich die Beschenkten sehr gefreut haben.


Super auch als einfache Stulpen über Leggings zu tragen 

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Popocreme für das Goldmädel.....

.....wurde gewünscht und schnell in die Tat umgesetzt





mit frischen Ringelblumen aus dem Garten und Kokosöl wurde ein Ölauszug hergestellt
und mit Sheabutter und Olivenöl verfeinert.



So sah die fertige Creme aus.




Und so ist sie verpackt



feste Handcreme und Körperbutter mit Matcha -Pulver.
Die Körperbutter finde ich etwas zu fest, also weniger Bienenwachs beim nächsten mal :)



weiter geht´s mit Nähprojekten:


einfache Pumphose und ein Tunika-Kleid





noch eine Tunika



Für Oma auch was legeres


Frau Isa mit abgewandelten Ausschnitt


und noch mal Frau Isa. Ein toller Schnitt und sooooo bequem



Für die Maus noch zwei Sofshell-Hosen damit sie als Krabbelkind noch schön im Sand spielen kann


sie wurden schon getestet und für gut befunden


Donnerstag, 23. August 2018

Jetzt macht sie auch noch Kosmetik selber😇


Erste Versuche


Feste Handcreme

Lippenbalsam in Döschen und als Stick

inzwischen habe ich Einiges ausprobiert, getestet und testen lassen. Rezepturen angepaßt und verändert.
Mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden
 

Sonntag, 12. August 2018

Bienenwachstücher, die Alternative zu Alu und Plastik

Ich probiere ja gerne neue Dinge aus. Als ich von diesen Bienenwachstüchern gelesen habe war ich begeistert und wollte sie unbedingt ausprobieren.
Schöne provenzalische Stoffe hatte ich noch.

nachdem die Stoffe zugeschnitten sind gehts los.
Ich habe den Bienenwachs im Wasserbad geschmolzen und zum Schluß etwas Olivenöl dazugegeben. Das macht die Tücher etwas weicher. Mittels Pinsel die Mischung auf den Stoff auftragen und danach zwischen zwei Lagen Backpapier bügeln.

Die Tücher eignen sich zum verschließen von Gefäßen, einwickeln von Lebensmitteln (außer frischen Fleisch und Fisch).

Einfach um die Behälter legen, andrücken, fertig. Der Bienenwachs wird durch die Wärme der Hände geschmeidig und danach wieder fest.


 Nach Gebrauch werden die Tücher feucht abgewischt und können wieder verwendet werden. 
 
Weitere ausführliche Infos gibts im Internet. 
Ich habe sie ausprobiert und bin begeistert. Eine ansprechend schöne Verpackung und die Lebensmittel bleiben frisch.
 

Mittwoch, 25. Juli 2018

Jetzt mal Oberteile

Schnitte aus dem Buch " Alles Yersey" von Lissi Wilbart



Donnerstag, 21. Juni 2018

"Abzugeben" aktualisiert

schaut die Aktualisierungen bei "abzugeben" an

Mittwoch, 30. Mai 2018

Auch Matilda will mal Bein zeigen :)

Warm ist es und gewünscht wurde eine kurze Pumphose
hier ist sie , wurde Probe getragen und für gut befunden 

die Hose läßt sich super einfach nähen und sitzt toll ohne irgendwo einzuschneiden. Perfekt für kleine Krabbler.

Der Schnitt ist ein freebook von hier:https://www.lybstes.de/2017/06/02/freebook-kurze-pumphose-f%C3%BCr-den-sommer-n%C3%A4hen-gr-56-116/